Suche
Suche Menü

Die Präventionsangebote des VFGs

Alle unsere Präventionskurse wurden von der zentralen Prüfstelle Prävention hinsichtlich ihrer Förderfähigkeit gemäß §20 Abs. 1 SGB V geprüft. Die Prüfergebnisse werden von allen beteiligten Krankenkassen grundsätzlich anerkannt und können bezuschusst werden. Versicherte aller Krankenkassen sind eingeladen, am Kursangebot teilzunehmen und bei regelmäßiger Teilnahme (Anwesenheit ≥ 80%) die Bezuschussung ihrer Krankenkasse zu erhalten.

Bitte fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach, ob sie der bundesweiten zentralen Prüfstelle Prävention angeschlossen ist und den Kurs bezuschusst.

Die Anmeldung für die Präventionskurse erfolgt direkt über die Kursleiter. Weitere Infos und die Kontaktdaten finde Sie unter den jeweiligen Angeboten.

Pilates

Pilates ist ein ganzheitliches, funktionelles Körpertraining.
Das sanfte Workout auf der Matte kombiniert Atemtechnik, Kräftigung, Koordination und Beweglichkeit in harmonisch fließenden Bewegungen und bringt so Körper und Seele in Einklang.
Pilates ist sehr empfehlenswert, um Stabilität, Beweglichkeit und eine Optimierung der Körperhaltung zu trainieren.

Sie korrigieren Fehlhaltungen, beugen Rückenschmerzen und Verspannungen wirkungsvoll vor und erleben ein tolles Gruppengefühl in den Kursstunden.

Beginn:   28.09.2017 - 14.12.2017
Tag, Uhrzeit:   donnerstags, 16:50-17:50 Uhr
Dauer:   12 x 60 Minuten
Kursleitung:   Lea Marita Weimar, lea-weimar@web.de
Kursgebühr:   EUR 120,00 

Rückenpräventionskurse

In diesem Kurs werden Übungen zur Entlastung des Rückens beigebracht, um in Zeiten von Rückenschmerzen aktiv etwas dagegen tun zu können. Außerdem werden Übungen zur Kräftigung der Rücken – und Bauchmuskulatur Inhalt des Kurses sein. Umso stärker die Rücken – und Bauchmuskulatur ausgeprägt ist, desto besser ist der Rücken geschützt. Abgerundet wird das Programm mit Dehn-, Mobilisations- und Entspannungsübungen. Wir freuen uns auf zahlreiches Mitmachen.

Dieser Kurs wird von den Krankenkassen bezuschusst. Bei regelmäßigem Erscheinen (mind. 8 von 10 Einheiten) erhalten Sie am Ende des Kurses eine Bescheinigung, die Sie bei ihrer Krankenkasse einreichen können.

Beginn:   09.01.2018 - 13.03.2018 (10 Termine)
Tag, Uhrzeit:   dienstags, 17:00-18.00 Uhr
Dauer:   10x60 Minuten
Kursleitung:   Swantje Jacobsen
Kursgebühr:   EUR 110,00
Kontaktdaten:   Swantje Jacobsen
0178/6164009
Swantje.J@gmx.de
www.swantje-jacobsen.de

Ganzkörperkräftigung

Im Mittelpunkt dieses Präventionskurses steht das Training der Kraftausdauer durch Ganzkörperübungen. Körperwahrnehmung und Bewegungserfahrungen sorgen für ein gesundes Fundament zur Bewältigung der Alltags- und Sportbelastung. Ganzkörperübungen fördern diese. Für die Praxis heißt das, dass hier Übungen ausgewählt werden, die einen hohen Balanceanteil aufweisen und mehrere Muskeln gleichzeitig ansprechen.

In diesem Kurskonzept legt die Kursleiterin auf die folgenden Punkte besonderen Wert:

  • Rückengerechte Ausgangsposition und Ausführung der Übungen
  • Effektive Training (individueller Widerstand, angepasste Intensität)
  • Gleichzeitiges Ansprechen vieler Muskelgruppen
Beginn:   09.01.2018 - 13.03.2018 (10 Termine)
Tag, Uhrzeit:   dienstags, 18:00-19.00 Uhr
Dauer:   10x60 Minuten
Kursleitung:   Swantje Jacobsen
Kursgebühr:   EUR 110,00
Kontaktdaten:   Swantje Jacobsen
0178/6164009
Swantje.J@gmx.de
www.swantje-jacobsen.de

Hatha-Yoga

Yoga steigert die Konzentrationsfähigkeit und führt zu mehr Gelassenheit und Ruhe im Alltag. Sie erlernen spezielle Bewegungs- und Entspannungsübungen sowie eine besondere Atemtechnik. Körperwahrnehmung, Beweglichkeit und Körperhaltung werden gefördert, muskuläre Verspannungen gelöst und auch innere Organe und das Herz-Kreislauf-System positiv beeinflusst. Das ist Entspannung pur!

Beginn:   geplant im Frühjahr 2018 (10 Termine)
Tag, Uhrzeit:    
Dauer:   8 x 75 Minuten
Kursleitung:   Sonja Rakow
Kursgebühr:   EUR 100,00

weitere Informationen

Die Präventionsangebote der AOK

Einige Präventionskurse im FiZ werden in Kooperation mit der AOK NordWest angeboten. Die Anmeldung ist erst ab dem 05.09.2017 möglich und kann nur direkt über die AOK erfolgen. Weitere Infos finde Sie ganz unten auf der Seite.

Alle AOK-Präventionskurse wurden von der zentralen Prüfstelle Prävention hinsichtlich ihrer Förderfähigkeit gemäß §20 Abs. 1 SGB V geprüft.

 

Bitte halten Sie Ihre Versichertenkarte bereit.

Eine Bestätigung erhalten Sie etwa eine Woche vor Kursbeginn.

Rückenpower

Möchten Sie etwas für ihren Rücken tun? Dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig. Mit kleinen Geräten und eigenem Körpergewicht lernen Sie neue und trendige Übungen für Ihren Rücken kennen.

Beginn:   09.10.2017 - 11.12.2017
Tag, Uhrzeit:   montags, 18:30-19:30 Uhr
Dauer:   10 x 60 Minuten
Kursleitung:   Roman Remer
Kursgebühr:   EUR 117,00

 

Functional Training

Functional Training ist ein kluges Muskeltraining, weil es richtig Stabilität in den Körper bringt. Der Trend ist wieder unabhängig von Geräten mit dem eigenen Körpergewicht sehr effektiv zu trainieren. Auch im Alltag finden sich viele Gelegenheiten und Möglichkeiten zum Training.

Lernen Sie Ihren Körper auf eine neue Weise kennen! Der Spaß in der Gruppe ist garantiert.

Beginn:   17.10.2017 - 05.12.2017
Tag, Uhrzeit:   dienstags, 19:30-20:30 Uhr
Dauer:   8 x 60 Minuten
Kursleitung:   Jens Thomsen
Kursgebühr:   EUR 97,00

 

Sanftes Rückentraining

Rückenschmerzen hat fast jeder irgendwann einmal. Das hängt häufig mit einem Mangel an Bewegung und körperlicher Aktivität sowie anhaltenden psychischen Belastungen zusammen.

Unser „Sanftes Rückentraining“ zeigt Ihnen, wie Sie Rückenschmerzen gezielt vorbeugen und Ihr Wohlbefinden spürbar verbessern können. In Verbindung mit wichtigen Informationen zum Thema „Rücken“ werden insbesondere gezielte Übungen zur Kräftigung und Dehnung der Muskulatur sowie zur Entspannung und Stressbewältigung gezeigt. Zudem erhält jeder Kursteilnehmer ein individuelles Trainingsprogramm für zu Hause.

Beginn:   04.10.2017 - 06.12.2017
Tag, Uhrzeit:   mittwochs, 18.00-19.30 Uhr
Dauer:   10 x 90 Minuten
Kursleitung:   Jens Niepagen
Kursgebühr:   EUR 156,00

Kraftausdauer

Bringen Sie mehr Bewegung in Ihren Alltag und lernen ein Krafttraining an Geräten kennen. Nutzen Sie sechs Wochen lang die Möglichkeit eine für Sie optimale Trainingsathmosphäre kennenzulernen. Sorgen sie damit langfristig für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden. Aber auch ein effektives Trainingsprogramm für zu Hause ist Teil des Kurses.

Beginn:   11.10.2017 - 15.11.2017
Tag, Uhrzeit:   mittwochs, 19:30-20:30 Uhr
Dauer:   6 x 60 Minuten
Kursleitung:   Roman Remer
Kursgebühr:   EUR 94,00

 

Pilates

Das ganzheitliche Körpertraining Pilates ist eine tolle Möglichkeit, um Körper und Seele in Einklang zu bringen. Das sanfte Workout auf der Matte kombiniert Atemtechnik, Übungen zur Kräftigung, Koordination und Stretching in harmonisch fließenden Bewegungen. Somit ist Pilates sehr empfehlenswert, um gleichzeitig Stabilität und Beweglichkeit zu trainieren. Sie korrigieren Fehlhaltungen und beugen Rückenschmerzen und Verspannungen wirkungsvoll vor.

 

Beginn:   28.09.2017 - 30.11.2017
Tag, Uhrzeit:   donnerstags, 18.00-19.00 Uhr
Dauer:   10 x 60 Minuten
Kursleitung:   Lea Marita Weimar
Kursgebühr:   112,00 €

Reaktiv-Faszien Training

Reaktiv-Training ist der Sport von morgen. Diese effektive Trainingsform mit den speziell mit Granulat gefüllten Schwunghanteln kräftigt die Tiefenmuskulatur und strafft das Bindegewebe. Gleichzeitig ist mittlerweile nachgewiesen, dass das Fasziengewebe eine enorme Bedeutung hat. Sie lernen die optimale Handhabung der Reaktivhanteln in Kombination mit der Faszienrolle kennen. Neben Kraft und Ausdauer können Verklebungen des Bindegewebes und auch muskuläre Verspannungengelöst werden.

Und Spaß macht das auch noch!

Beginn:   05.10.2017-23.11.2017
Tag, Uhrzeit:   donnerstags, 19:00-20:00 Uhr
Dauer:   8-mal 60 Minuten
Kursleitung:   Franziska Vosswinkel
Kursgebühr:   97€

Reaktiv-Fitness

Das angesagte Training mit den Reaktiv-Hanteln ist schonend, effektiv und verbessert Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Schnelligkeit und Koordination. Sie trainieren nicht nur einzelne Muskeln - vielmehr kommen dreidimensional ganze Muskelketten zum Einsatz. Sie nutzen die sogenannten Schwunghanteln, die mit Glas- bzw. Stahlperlen gefüllt sind. Damit produzieren sie Kraftstöße und Impulse, auf die Ihre Muskulatur schnell reagieren muss. Gleichzeitig werden die Gelenke geschützt und stimuliert. Durch das Schwingen der Masse in der Hantel entsteht ein hörbarer Impuls. Dieser unterstützt das Rhythmusgefühl und steigert die eigene Motivation - was in der Gruppe zu einem besonderen Erlebnis führt.

Beginn:   05.10.2017-23.11.2017
Ort:   FiZ (Multifunktionsraum)
Tag, Uhrzeit:   donnerstags, 20:00-21:00 Uhr
Dauer:   8-mal 60 Minuten
Kursleitung:   Franziska Vosswinkel
Kursgebühr:   70€

Rezept für Bewegung

"Die Grundidee für das Projekt Rezept für Bewegung beruht darauf, dass Ärzte schon heute bei vielerlei Beschwerden Bewegung verschreiben würden, aber die notwendigen Instrumente und Informationen dazu fehlen. Der im Praxisalltag häufig mündlich formulierten Aufforderung „Sie sollten sich mehr bewegen“ wird mit dem Rezept für Bewegung schriftlich mehr Nachdruck verliehen."

Alle unsere Präventionsangebote erhalten Sie auf Rezept!

» mehr Informationen

Für Rückfragen melden Sie sich bitte bei unserer Kursmanagerin Frau Maren Ernst:

mernst@vfg-kiel.de

Telefonische Sprechstunde:

dienstags 8.45 Uhr - 9.45 Uhr

0431 530 212 15

Kursanmeldung - extern über die AOK Nordwest

Alle AOK-Angebote und die Online-Anmeldung:

AOK Kurse

Buchung eines AOK-Angebots per Telefon:

Anja Kolbe

04321 92423371

Facebookyoutubeinstagram